Moscatel de Setúbal 2014 traditionsreicher Dessertwein aus Portugal

Moscatel de Setúbal 2014 traditionsreicher Dessertwein aus Portugal
Bild vergrößern

7,35 EUR

(0.75 L)
inkl. 19 % MwSt. » zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

( 9,80 EUR pro 1 L)
Art.Nr.: 2110001
Moscatel de Setúbal 2014 traditionsreicher Dessertwein aus Portugal
Moscatel de Setúbal 2014,
traditionsreicher Dessertwein aus Portugal


Als Dessertwein bezeichnet man einen süßen, vollmundigen Wein,
der am Ende einer Mahlzeit mit dem Dessert gereicht wird.  Zu den Dessertweinen zählen unter anderem der Moscatel de Setúbal.

Charakteristisch für Dessertweine ist der hohe Alkoholgehalt und
die vorhandene Restsüße.
Die Restsüße bildet sich dadurch, dass die Weinhefe durch den hohen Alkoholgehalt abstirbt, bevor der gesamte enthaltene Zucker zu Alkohol vergoren ist.

Die optimale Trinktemperatur von Dessertweinen ist von der Herkunft und der Traubensorte abhängig.


Steckbrief


Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung:

Artikel-Nr.: 2110001
Jahrgang: 2014
Erzeugnis aus: Portugal
Füllmenge: 750 ml
Anschrift Hersteller / Abfüllung: Adega Cooperativa Palmela, Rua da Adega Cooperativa, 2950-401 Palmela, Portugal
Klassifikation: D.O.C.
Anbauregion: Peninsula of Setúbal
Traubensorten: 100% Moscatel Setúbal
Verschluss: Kork
Bezeichnung: Wein

Weinausbau: Fermentation mit neutralem Alkohol gestoppt und mit den Schalen ca. 5 Monate belassen., Minimum 3 Monate der Maceration, in portugiesischer Eiche gereift
Alkoholgehalt: 17-18% vol (Jahrgang 2014 = 17% vol)
Gesamtsäure: 4,0
PH-Wert: 3,7
Allergenhinweis: enthält Sulfite

(1 Liter = 9,80 EUR)

Charakter


Charakter
Farbe
:
- honigbraun, bis cognacfarben
Geruchsnote
- eine Variation aus Orange und Honig,
Orangenschale,
Geschmack
- süß, weich und rund, langer finaler Abgang,
Geschmacksnoten nach Vanille,
Muskatnuss und Zimt

Weinkelterung

-

Trinkempfehlung


Trinkempfehlung und Lagerung
- als Aperitif oder Digestif
- Serviert: Normale Temperatur 16-18
oder leicht gekühlt 10, kein EIS!!
- Lagerung: Liegende Flaschenlagerung (ca. 14-18 Grad)
z.B. im Keller starke und kurze
Temperaturschwankungen sind zu vermeiden

Beurteilungen


k.A.
 

Vorspeisenrezept


Feigen mit Schinken - Eine elegante und delikate Vorspeise

Feigen vierteln und auf Vorspeisentellern anrichten. Luftgetrockneten oder sehr mild geräucherten Schinken locker darauf drapieren. Mit grobem Pfeffer bestreuen.  Eine dünne Linie von gutem Olivenöl rund über den Teller ziehen und Kleckse von würzigem Balsamico setzen. Nach Geschmack auch ein wenig Chili darüber verteilen.

Anmerkung: Das sind nur wenige Zutaten, aber sie sollten von hervorragender Qualität sein.
z.B. Extra natives Olivenöl von
1) Montaña de Piedra Premium (mild fruchtig, süss, sanft und leicht pikant)
2) Portucale ( mild-würzig, klassischer Olivenölgeschmack )
3) Oliveira da Serra Classico (intensiv nach frischem Obst,  am Ende mit einem sanftem, pikanten Hauch ausklingend)

Balsamico Essig 6 %
» Paladin Balsamico Essig 6 % IGT Modena

Getränk: Ein Glas Dessertwein.
  Moscatel de Setúbal (süß, weich und rund, langer finaler Abgang, Geschmacksnoten nach Vanille, Muskatnuss und Zimt)
 

 


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: