Der exklusive Geschmack aus Portugal

Seinen Namen verdankt dieser edle Tropfen der immergrünen Region "Minho"
an der Nordgrenze zu Spanien - eine Region, die keinen Jahreswechsel kennt.
In diesem Gebiet entsteht das typische Aroma des Vinho Verde.

Der Wein behält dieses Aroma am besten, wenn er bei einer Temperatur von 8° Celagert wird und diese Temperatur auch nach Anbruch der Flasche nicht überschreitet.  Der Vinho Verde wird größtenteils trocken ausgebaut und zählt mit einem Alkoholgehalt von 8,5 bis 11,5%  zu den alkoholleichtesten Weinen der Welt.

Damit er seinen typischen, spritzigen Charakter offenbaren kann, sollte er jung getrunken werden.  Er eignet sich für sommerliche Gartenpartys, zu Fisch, Salat und Pasta.
An einem relaxten Sonntagnachmittag kann man ihn auch als Aperitif genießen.



Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln) Seiten:  1 


Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln) Seiten:  1