ALCEÑO Dulce Monastrell 2007 Bodegas ALCEÑO - Bodegas Pedro Luís Martínez

ALCEÑO Dulce Monastrell 2007 Bodegas ALCEÑO - Bodegas Pedro Luís Martínez
Bild vergrößern

Unser bisheriger Preis 9,41 EUR
Nur 7,98 EUR
Sie sparen 15 % / 1,43 EUR

inkl. 19 % MwSt. » Versandkosteninformation

Lieferzeit: 3-4 Tage

7,98 EUR pro 0.375 L
Art.Nr.: 61400065
ALCEÑO Dulce Monastrell 2007 Bodegas ALCEÑO - Bodegas Pedro Luís Martínez
Bodegas ALCEÑO (Bodegas Pedro Luís Martínez)
Das erste Weingut  wurde im Jahr 1870 von Roque Martínez mit zwei Teilhabern in der Region Jumilla gegründet. Die Bodega ( sp. = Weingut) ist heute im Besitz der vierten Familiengeneration.

Die Weinmacher von Alceño haben die ungestüme Würze ihrer Weine kultiviert. Die sommerlichen Temperaturen der Region Jumilla fördern die besondere Reife der Trauben. Dieser Dessertwein präsentiert sich mit einer perfekten Balance zwischen Tannin, Süse und Traube.  Die Monastrell Trauben für den ALCEÑO Dulce Monastrell 2007 wachsen auf kalkhaltigen Böden unter dem sonnigen Klima der Region Murcia (Südost-Spanien). Die Weinberge liegen zwischen 600 und 800 Meter über dem Meeresspiegel. Die Reben stammen  von den ältesten Traubstöcken der Bodega.

Dieser Dessertwein präsentiert sich mit runder Fülle, bombastischen Aromen, milder Säure und harmonischen Tanninen.

Tipp
- excellentes Preis- und Leistungsverhältnis

Steckbrief


Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung:

Artikel-Nr.: 61400065
Jahrgang: 2007
Land: Spanien
Füllmenge: 375 ml
Anschrift Hersteller: Bodegas Pedro / Luís Martínez, Calle Duque, 34, 30520 Jumilla, Murcia, Spanien
Klassifikation:
D.O.P. Jumilla
Anbauregion: Jumilla
Traubensorten: 100 % Monastrell
Verschluss: Kork
Bezeichnung: Wein

Alkoholgehalt: 15,81 %
Gesamtsäure
: 4,1 Gr. / l
Allergenhinweis: enthält Sulfite

( 1l = 25,89 Euro)

Charakter


Charakter

Farbe

-
intensives dunkles violett
Geruchsnote
-
Reiche Aromen von Johannisbeeren, dunklen Waldfrüchten und reifen dunklen Weintrauben
Geschmack

-
eine perfekte Balance zwischen Tannin, Süse und Traube

Weinkelterung
- 4 Tage andauernde Cryo-Maczeration um 5º C und eine
   nachfolgende 4 Tage anhaltende Mazeration bei
   normalen Temperaturen.

Trinkempfehlung


Trinkempfehlung und Lagerung

- als Aperitiv oder Digestiv zu genießen, ein  perfekter Begleiter
   zu Süßspeisen, dunkler Schokolade oder Blauschimmelkäse
- Serviert: Trinktemperatur 16 Grad
- Lagerung: Liegende dunkle Flaschenlagerung bevorzugt im Keller
                     (starke und kurze Temperaturschwankungen sind zu
                       vermeiden)

Beurteilungen


Bewertungen

ALCEÑO DULCE MONASTRELL 2007
- 90 points Peñin Guide (= Guía Peñín) 2011

- 90 points Peñin Guide (= Guía Peñín) 2010
- Bronze Medal in Jumilla Wine Contest – Jumilla Spain 2010

- Gold Medal Monastrell Wine Contest – Spain 2008 & 2009

- Silver Medal Brussels Wine Competition 2008

Vorspeisenrezept


Feigen mit Schinken - Eine elegante und delikate Vorspeise

Feigen vierteln und auf Vorspeisentellern anrichten. Luftgetrockneten oder sehr mild geräucherten Schinken locker darauf drapieren. Mit grobem Pfeffer bestreuen.  Eine dünne Linie von gutem Olivenöl rund über den Teller ziehen und Kleckse von würzigem Balsamico setzen. Nach Geschmack auch ein wenig Chili darüber verteilen.

Anmerkung: Das sind nur wenige Zutaten, aber sie sollten von hervorragender Qualität sein.
z.B. Extra natives Olivenöl von
1) Montaña de Piedra Premium (mild fruchtig, sanft, leicht pikant)
2) Portucale ( mild-würzig, klassischer Olivenölgeschmack )
3) Oliveira da Serra Classico (intensiv nach frischem Obst,  am Ende mit einem sanftem, pikanten Hauch ausklingend)

Balsamico Essig 6 %
» Paladin Balsamico Essig 6 % IGT Modena

Getränk: Ein Glas Dessertwein.
1) Moscatel de Setúbal (süß, weich und rund, langer finaler Abgang, Geschmacksnoten nach Vanille, Muskatnuss und Zimt)
2) ALCEÑO Dulce Monastrell 2007 ( Reiche Aromen von Johannisbeeren, dunklen Waldfrüchten und reifen dunklen Weintrauben)
 


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: